Diagnostik

Unsere Anwendung eignet sich für Messungen unterschiedlichen Verhaltens. Wir begleiten gerne Interventionsstudien mit Prä- und Posttests

Training

Unsere Herausforderungen erfordern unterschiedliche  Verhaltensstrategien, um verschiedene Situationen zu lösen. Diese können gezielt für Interventionen eingesetzt werden. 

Big Data

Mehr als 600 Menschen haben bereits mit unserer Software gearbeitet und es werden wöchentlich mehr. Unsere Durchführungen sind standardisiert und liefern vergleichbare Ergebnisse.

Open Data

Wir sind bereit dazu, die der Forschung zu Grunde liegenden Daten zu veröffentlichen, um z.B. Peer Reviews und Folgestudien zu ermöglichen.

Forschung und Wissenschaft mit Digi-EP

Wir teilen unsere Daten mit der Wissenschaft

Wir erhalten tiefe Einblicke in die Verhaltensweisen verschiedener Menschen. Natürlich sind diese nicht mit personenbezogenen Daten verknüpft. Der Schutz der Menschen, die ihr Vertrauen in uns setzen, steht an erster Stelle. Wir liefern nicht nur für sie unsere einzigartigen Analysen, sondern möchten diese Daten auch mit der Wissenschaft teilen, um beispielsweise die Forschung in Themen wie Verhaltenspsychologie oder Pädagogik zu unterstützen. Dadurch wird auch die Qualität unserer Auswertungen besser. 

Lehre an der DSHS

Im Sommersemester 2023 durften wir zwei Seminare begleiten, mit der Sporthochschule Köln sowie der Universität zu Köln sind weitere Seminare für das Wintersemester geplant.

Stärkung psycho-sozialer Gesundheitsressourcen
- B.A. Sport und Gesundheit in Prävention und Therapie

Im Rahmen dieses Kurses lernen die Studierenden verschiedene Möglichkeiten kennen, um Mental gesund zu bleiben. Die Salutogenese, was Menschen gesund hält, ist dabei auch ein Thema. Die Erlebnispädagogik ist davon auch ein Teil, als Möglichkeit Erfahrungen in Gruppen, Bewegung und Natur miteinander zu kombinieren. Wir haben fast 60 Studierenden in diesem Rahmen die digitale Erlebnispädagogik als Ergänzung zur analogen Arbeit näher gebracht. 

Profilergänzung Erlebnispädagogik
- Studiengangsübergreifend

In der Profilergänzung lernen die Studierenden die Geschichte und die wissenschaftlichen Grundlagen der Erlebnispädagogik kennen. Dies wird Kombiniert mit zahlreichen praktischen Erfahrungen, von verschiedenen Herausforderungen in Interaktionsspielen, über Vertrauensübungen bis hin zum Bogenschießen. Auch eine Exkursion ist in diesem Kurs enthalten. 

Digi-EP wurde als moderne Ergänzung zu der analogen Erlebnispädagogik vorgestellt, bei der die Studierenden selbst eine digitale Herausforderung lösen mussten. 

Wir möchten unsere Mitwirkung in der Lehre gerne ausbauen. Ihr habt ein Seminar oder einen Kurs, zu dem wir beitragen können?

Mit uns Forschen

Du möchtest deine Bachelor-, Master- oder Doktorarbeit in Kooperation mit uns schreiben?